Physiotherapeut / Heilpraktiker/Osteopath D.O.
Martin Auracher

Martin Auracher ist ausgebildeter Physiotherapeut, mit Zusatzausbildungen in Manueller Lymphdrainage, Sportphysiotherapie, Manueller Therapie und Medizinischer Trainingstherapie. Zusätzlich absolvierte er die Ausbildung zum Heilpraktiker.

Seine Weiterbildung zum Osteopathen schloss der Fischbachauer mit dem Titel Osteopath D.O.® ab. Durch eine wissenschaftliche Vergleichsstudie mit dem Thema: „Haben osteopathische Behandlungen einen Effekt bei Patienten mit Gonarthrose im Vergleich zu physikalischer und medikamentöser Therapie?“ erwarb er, unter Mitwirkung seiner Partner Max Th. Merkel und Dr. Thierry Murrisch, sein Diplom.

1990 wurde er mit dem Aufbau und der Leitung der Sportrehabilitation im Medicalpark St. Hubertus Bad Wiessee beauftragt, wo er 1997 die Gesamt-Therapieleitung der Rehaklinik übernahm. Zuvor  betreute er 1985 als Physiotherapeut hauptberuflich die Deutsche Ski-Nationalmannschaft der Herren. Die Leidenschaft für den Leistungssport verfolgte Martin Auracher weiterhin, und so blieb er von 1990 bis heute für die deutschen Ski-Herren im Nebenberuf tätig.

Gemeinsam mit Max Merkel gründete er  2002 eine eigene Praxis für Naturheilkunde – Rehabilitation – Sportmedizin in Elbach / Fischbachau, die 2012 in gleicher Struktur nach Schliersee umgezogen ist.